Finanzskandal in Salzburg – 340 Mio. Euro verspekuliert


In Salzburg soll laut Medienberichten eine leitende Mitarbeiterin im Finanzressort des Landes Salzburg 340 Millionen Euro (340.000.000 € – oder anders ausgedrückt  fast 5 Milliarden Schilling 4.678.502.000 ATS !!!) an Steuergeldern durch risikoreiche Finanzgeschäfte – scheinbar ohne jede Kontrolle – verspekuliert haben. Da man diese unvorstellbare Summe nicht glauben kann, durchsucht man zuerst einmal aufgeregt die zahlreichen Medienberichte, um sich zu vergewissern, ob man nicht einem Fehler in der Kommastelle aufgesessen ist.

Um sich diese unvorstellbare Summe besser vor Augen zu führen:
Dies ist die jährliche Steuerleistung von ca. 170.000 (!) unselbstständig Tätigen mit einem jährlichen österreichischen Durchschnittseinkommen von ca. € 24.500 brutto (Quelle:  Österreichisches Durchschnittseinkommen  Statistik Austria) oder der Anschaffungswert von ca.  13.600 (!) Mittelklasseautos – Steuergeld, einfach verspekuliert.

Aber fast noch unglaublicher ist die Tatsache, wie dieses Thema  aufgearbeitet wird. Die leitende Mitarbeiterin, welche diesen Megaverlust verursacht haben soll, wird suspendiert, die für den Bereich Verantwortlichen bleiben im Amt.  Wie ist es möglich, dass es in diesen Bereichen offensichtlich keine entsprechende Kontrolle gibt und die dafür Verantwortlichen nicht unverzüglich von ihren Positionen entfernt und entsprechend gerichtlich verfolgt werden. In privaten Unternehmen werden immer mehr Kontrollmechanismen verlangt bzw. eingeführt (Vieraugenprinzip, IKS-Internes Kontrollsystem, Wirtschaftsprüfer usw.usw.) – in  der öffentlichen Verwaltung ist das scheinbar kein Thema?

Wozu auch – wird ja nur unser aller Geld verwaltet – unglaublich!

Wenn das ein Einblick in die Verwaltung der österreichischen Steuergelder ist, dann „Gute Nacht“ – mein Österreich!

Berichte:
ORF.at
Krone.at
DiePresse
Salzburger Nachrichten
Wirtschaftsblatt 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: