Tanken, einmal ganz anders !


Beobachtet an einer Zapfsäule für Flüssiggas !
Mit dem linken Hinterreifen wurde auf einen mitgebrachten Stein aufgefahren, damit der Zapfhahn von unten (!) in den Tankeinfüllstutzen hineinpasst. Man kann sich lebhaft vorstellen, nach welchen sicherheitstechnischen Vorschriften der Flüssiggastank wohl eingebaut wurde !
Nicht auszudenken, wenn das Hinterrad während des Tankvorganges vom Stein rollt !

???????????????????????????????

???????????????????????????????

Advertisements

Comments

  1. solange der stein ein prüfzeichen hat oder besser noch eine ABE… (-;

    so, wie da geschraubt wurde, ist das vielleicht auch das umgebaute notablassventil?

    mir will sich auch der sinn nicht erschliessen, warum menschen ihr auto solange tiefer legen, bis selbst eine verendete ameise ein hindernis darstellt. hauptsache, es sieht gut aus…

  2. Tja, gewusst wie. Es muss ja nicht immer optimal sein, hm?! ;o)

  3. Wo gibts denn sowas?

  4. 😆 …..erinnert mich an einen Rüden wenn er pinkelt …aber von Autos hab ich das noch nie gesehn 😉 ….. 😆

  5. Tomherkules says:

    Unglaublich! Aber es stimmt schon….es ist ganz egal wie tief man die Messlatte menschlichen Verstandes auch ansetzt, man wird täglich auf jemanden treffen, der locker darunter durch läuft…..

  6. ChefbloggerJürgen says:

    Gut das meine Frau sowas nicht hat. Die würde nach dem Tanken glatt vergessen, das Ding abzumachen. Kommt schlecht, besonders wenn man sich gleich nach dem Bezahlen eine Zigarette anmacht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: