The day after


Ulcinj, Camp Miami, Montenegro

In der Nacht ist ein gewaltiges Unwetter über das Camp hinweggebraust. Ein mächtiger Orkan trieb gewaltige Wasserfontänen, begleitet von grellen Blitzen über die Wohnwagen und Wohnmobile hinweg und schüttelte diese gehörig durch. Beim Campen erlebt man viele starke Gewitter, aber mit dieser Energie und Naturgewalt war bisher keines dabei.

Gott sei Dank ist alles heil geblieben und das Wetter beruhigt sich wieder.

Am Morgen danach war eine ganz besondere Stimmung zu beobachten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: