Blick auf den Hafen von Split

Ein Kurztrip nach Mallorca

Der Ruf, welcher der Balearen – Insel vorauseilt, ist leider nicht immer der beste.

Wie in vielen Urlaubsgebieten hat der Fremdenverkehr seine unübersehbaren Spuren hinterlassen. Ich meine allerdings auf Mallorca nicht mehr als anderswo. Wahrscheinlich sind es auch die immer wiederkehrenden Berichte in den Medien über Sauforgien am „Ballermann“ und der damit verbundenen Verschandelung einiger Orte, wie zum Beispiel der Touristenzentren s`Arenal und Magaluf.

Wenn man außerhalb der Hauptreisezeiten Ruhe und Natur sucht, zeigt sich die Insel, etwas mehr als 2 Flugstunden von Wien entfernt, von ihrer besten Seite:
Kilometerlange Sandstrände und die Hauptstadt Palma mit der imposanten Kathedrale im Süden, eine wilde, schroffe Bergwelt mit Steilküsten im Westen, sehr schöne Küstenabschnitte mit malerischen Häfen im Norden und Osten, im Landesinneren sanfte, blühende Landschaften und Bauwerke verschiedenster Baustile.

 

 

Playa

IMG_5519-2

Platja de Palma, Mallorca

Canon G3X, Februar 2016

Frühling auf Mallorca

IMG_4561

Mallorca, Februar 2014

Canon EOS 5D Mark II

Berlin, Reste aus DDR-Zeiten

IMG_2082

Berlin, Oktober 2013

Canon EOS M

Die Hürden beim Abmelden eines Mobilfunk-Zusatzpaketes

IMG_2010

Das kann doch nur Zufall sein !

Es wird ihnen mit grosser Wahrscheinlichkeit schon aufgefallen sein. Die meisten Mobilfunkanbieter haben Zusatzpakete im Angebot, welche sehr leicht mittels der angebotenen App oder dem Kundenportal mit einem Knopfdruck aktiviert werden können. Es handelt sich in der Regel um Monatspakete, wie z.B. Telefonie- oder Datenroaming, welche man meistens nur für einen begrenzten Zeitraum, z.B. für eine Urlaubs- oder Dienstreise benötigt. Möchte man dann dieses Paket wieder deaktivieren, würde man natürlich meinen, dass dies ebenfalls leicht und unkompliziert mittels App oder dem Kundenportal möglich sein müsste. Weit gefehlt ! Will man das Paket auf dem selben Weg wieder abmelden, wie man es angemeldet hat, sucht man vergeblich nach einer passenden Funktion. Erst nach umfangreichen Recherchen in den allgemeinen Geschäftsbedingungen, den FAQ’s und dem schon etwas entnervten Anruf bei der Kundenhotline stellt man fest, dass man recht hatte. Es gibt gar keine Funktion in der App und am Kundenportal um das Zusatzpaket wieder loszuwerden. Bei einem Anbieter zum Beispiel, muss man eine SMS mit einem Code an eine bestimmte Telefonnummer senden, bei einem anderen Anbieter muss man gar bei der Hotline anrufen um das Paket abzumelden.

Nun stellt sich die Frage, warum wird das Abmelden eines Zusatzpaketes unnötig erschwert ?
Könnte es vielleicht sein, dass der eine oder andere wegen dieser Hürden sein Paket irrtümlicherweise verspätet abmeldet ?

Ein Schelm, der Böses dabei denkt !